Gärten

 

 

 

Unsere Gärten zeigen die typisch mallorquinische Flora in all ihrer Vielfalt mit zahlreichen einheimischen Pflanzenarten. Die Nordseite des Anwesens am Fuß des Berges Sa Gubia ist mit Pinien und Olivenbäumen bepflanzt. Die Südseite wird von Mandelbäumen geprägt. Diese Kombination ist typisch für die mediterrane Landschaft und zeugt von der Lebensweise auf der Insel – Ruhe und Gelassenheit, ganz weit entfernt von der Hektik und dem Stress der Städte.